29. Mai 2011

in nachbars garten

 bei dem blick in nachbars garten, gibt es ab und zu interessantes zu sehen.
wie hier, violetter flieder mit rotem ginster, würde man nicht drauf kommen,
sieht aber super aus!

 oder hier, schwarzes haus mit pinkem und rosanem gebüsch.

 oder wie in diesem beet, milchstern mit mohn, juhu!

 haben wollen, japanischer hartriegel. in rose, bitte.


und ausserdem dazu nochnachtschwarze iris. et voila, fertig ist der einkaufszettel für unseren garten.

2 Comments:

Anonymous Anonym said...

watt iss dass für ein blugg?
seid 4 wochen nix neues!
waxen die kinder net mehr?

3:32 nachm.  
Blogger MIA* said...

nee, die kinder waxen noch nicht.
weder brasilian noch anders. sie bleiben für immer so klein!

3:39 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home